Esslingen 17.10.2015

Ausleuchtung Flüchtlingsunterkunft

Mittwoch, 29.9. Esslingen am Neckar: Bessere Umgebungsbeleuchtung für die Flüchtlingsunterkunft in der Sporthalle der Pädagogischen Hochschule Esslingen gefordert.

Auf Anforderung der Feuerwehr Esslingen wurde für die provisorische Flüchtlingsunterkunft in der Sporthalle der Pädagogischen Hochschule eine bessere Ausleuchtung des Eingangsbereiches und der Fluchtwege gefordert. Deshalb wurde die Fachgruppe Beleuchtung des Ortsverbandes Neuhausen zur Unterstützung gerufen.

Auf dem Dach der Sporthalle wurde von zwei Trupps mit je fünf Helfern neben der erforderlichen Stromversorgung vier Scheinwerfer mit je1000Watt Leistung installiert. Die Scheinwerfer wurden gegen ein Verrutschen z.B. bei starkem Wind oder Unwetter mit Sandsäcken und Leinen befestigt. Das begrünte Hallendach bot dazu leider wenig Möglichkeiten.

Gegen 22:30 Uhr war Einsatzende und die Aufgaben abgearbeitet. Alle zwei Tage ist seitdem ein Team von Helfern Abends vor Ort, um die Funktion der Scheinwerfer sicherzustellen.



OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: