Neuhausen, 06.03.2015

Einsatz auf der Autobahn

Am Freitag den 6. März war im regelmäßigen Turnus ein Team des Ortsverbandes Neuhausen zur Unterstützung der Autobahnpolizei auf der BAB 8 und 81 im Einsatz.

THV- Kombi

Los ging es mit vier Helfern kurz nach 13 Uhr. Nach der Kontrolle des Fahrzeugs und des Materials erfolgte die Bereitschaftsmeldung bei der Autobahnpolizei per Digitalfunk. Darauf folgte unmittelbar der erste Einsatzauftrag: Im Abschnitt Süd lag ein Reifen auf der Überleitung der B27 auf die BAB 8. Dieser sollte eingesammelt werden.

Weitere Einsatzaufträge waren im Abschnitt Nord die Absicherung zweiter kleinerer Verkehrsunfälle und eines ungünstig stehenden Pannenfahrzeuges. Letzteres wurde in die nächstgelegene Nothaltebucht geschleppt, um die Gefahr und Verkehrsbehinderung zu beseitigen.

Der letzte Auftrag des Tages betraf die Beseitigung eines toten Hasen, der auf der rechten Fahrspur liegen geblieben war.

Der Dienst endete mit dem wiederherstellen der Einsatzbereitschaft gegen 23 Uhr.


  • THV- Kombi

  • BAB 8

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: