07.04.2021, von Frederik Weiß

Einsatz: LKW in Leitplanke

Mittwoch 07.04.2021 - THW OV Neuhausen wird zur Ladungsbergung eines verunfalten LKW alarmiert.

Helfer des THW Neuhausen im Einsatz

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs alarmierte die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg den THW Ortsverband Neuhausen. Gemeldet wurde ein verunfallter LKW auf der A8 Fahrtrichtung Karlsruhe in der Abfahrt nach Esslingen. Durch die Kollision mit der Leitplanke haben sich sowohl Fahrzeugteile, wie auch die Ladung des Fahrzeuges auf mehreren Fahrspuren der A8 und dem Grünstreifen verteilt. 

 

Der Ortsverband rückte mit einer Stärke von 14 Helfern und 4 Fahrzeugen aus, um die Unfallstelle abzusichern, und die besagten Teile von der Straße und dem Grünstreifen zu entfernen. 

 

Wie sich herausstellte handelte es sich um einen Sprinter dessen Spriegelaufbau beim Unfall zerbrach. Nach der Fahrbahnbereinigung mussten zudem Fahrzeugteile abgetrennt werden, um das Abtransportieren des Fahrzeuges zu ermöglichen. Die Ladung des Sprinters wurde im MzKW gesammelt, und abtransportiert.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:


  • Helfer des THW Neuhausen im Einsatz

  • Ladungsbergung

  • Neuer GKW im Einsatz

  • Unterstützung der Polizei

  • Verunfallter Transporter

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: