19.01.2023

Elektrische Betriebsmittel nach DGUV3 geprüft

Sichere Geräte sind im Einsatzfall unverzichtbar - deshalb wurde in den letzten Wochen im Ortsverband Neuhausen intensiv geprüft.

Bei der Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 werden elektrischer Geräte jährlich untersucht, ob sie einwandfrei funktionieren und keine Beschädigungen oder Defekte aufweisen.

Nur Geräte, die ohne Beanstandung geprüft werden finden den Weg zurück in die Einsatzfahrzeuge des Technischen Hilfswerks. Denn im Einsatzfall müssen sich die Ehrenamtlichen auf die korrekte und sichere Funktion verlassen können.

In den letzten Wochen hat unser Prüfteam rund 550 elektrische Geräte aus allen Bereichen des Ortsverbandes geprüft: Netzgeräte, Kabeltrommeln, Leuchten, Kühlschränke, Kaffeemaschinen, Ladegeräte, Bohrmaschinen und vieles mehr. Kurz gesagt - "alles was einen Stecker hat" kommt einmal jährlich auf den Prüfstand und bekommt nach erfolgreicher Prüfung ein neues Prüfsiegel. 

Das sehr erfreuliche Ergebnis der Prüfung 2023 war, dass gerade einmal 3 Geräte einen kleinen Schaden hatten und bis zur erfolgten Reparatur aus dem Verkehr gezogen wurden.

Vielen Dank an das Prüfteam für den großartigen Einsatz im Sinne der Sicherheit der Helferinnen und Helfer!

 

Text: Stephan Krauß

Bilder: THW Neuhausen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: