28.11.2019, von Franziska Weiß und Frederik Weiß

Funk- und Fahrübung am Samstag

Am vergangenen Samstag waren die Helfer des THWs den ganzen Tag beschäftigt. Damit im Einsatzfall wichtige Informationen zügig und komplett weitergegeben werden, wurde das Funken geübt.

So ein ganzer Tag Zugdienst beginnt im Ortsverband wirklich früh. Bereits um 08:00 Uhr haben sich die Helfer zum gemeinsamen Frühstücken getroffen. Gut gestärkt konnte so die Tagesbesprechung beginnen. Thema heute: Funken.

Nach einer kleinen Theorieeinheit über das Funken und die Technik dahinter ging es mit dem MzKW, GKW, Nissan und dem VW T5 los auf praktische Übungstour durch unseren Kreis. Bestandteil war die Kommunikation über Funk mit dem Ortsverband Neuhausen sowie das Kommunizieren untereinander.

Von der provisorischen Leitstelle im Ortsverband wurden Ziele verteilt, welche von den einzelnen Gruppen angefahren wurden. Kleine Aufgaben mussten erledigt und anschließend eine neue Aufgabe über Funk angefordert werden. So wurde das Funken geübt und auch der Spaß kam nicht zu kurz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: