Neuhausen auf den Fildern 07.06.2018, von Steffen Hörz

Hochwassereinsatz in Neuhausen

Nach heftigem Starkregen: THW unterstützt Feuerwehr beim Hochwassereinsatz

Mit insgesamt 16 Helfer unterstütze der THW Ortsverband Neuhausen die Freiwillige Feuerwehr aus Neuhausen am Donnerstag, den 7.6. Gegen 19 Uhr begannen Gewitter mit Starkregen über Neuhausen hinweg zu ziehen. Der Regen dauerte insgesamt bis gegen ca. 21 Uhr. Der sonst so friedlich durch Neuhausen fliessende Weiherbach stieg durch die Regenfälle stark an und hatte schließlich den neben dem Bach verlaufenden Fußweg um ca. 1m überspült. Dadurch liefen auch Keller und Garagen, die sich auf dieser Höhe befanden, mit Wasser voll.

Zudem sammelte sich immer mehr angeschwemmtes Holz an den Brückengeländern über dem Bach und drohten dieses zu beschädigen. Zudem war dadurch der Abfluß des Wassers verlangsamt. Zur Unterstützung beim Entfernen dieses Treibholzes wurde die erste Bergungsgruppe eingesetzt. Unsere zweite Bergungsgruppe half beim Auspumpen der Keller. Da weitere Regenfälle ausblieben und der Wasserpegel wieder zurückging konnte der Einsatz gegen 2 Uhr am Freitagmorgen beendet werden. 



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: