09.09.2022, von Steffen Köhler

Landesweite Übung der Fachgruppen Räumen

Von Freitag 09. bis Sonntag 11. September fand in Böhmenkirch die landesweite Übung aller Fachgruppen Räumen des Landesverbandes Baden-Württemberg statt. Um die Übungsleitung vor Ort zu unterstützen, war die Fachgruppe Kommunikation des Ortsverbandes Neuhausen mit 5 Helfern zusammen mit der Fachgruppe Führungsunterstützung des Ortsverband Kirchheim vor Ort.

Die Übung fand in einem Steinbruch statt, in dem auch die Führungsstelle aufgebaut wurde. Da aufgrund der großen Höhenunterschiede in einem Steinbruch die Kommunikationsabdeckung per Funk sehr schlecht war, wurde durch die Fachgruppe Kommunikation ein Gateway errichtet.

Ein Gateway dient im Digitalfunk dazu ein Netz (TMO) durch ein lokales Funknetz (DMO) zu erweitern. Zusätzlich wurde ein Repeater aufgestellt, der die Funksignale im Steinbruch verstärkte. Zur Anbindung der Führungsstelle an das Internet wurde ein bestehender DSL Anschluss mittels WLAN Richtfunk bis zur Führungsstelle verlängert.

Während der Übung unterstützten Helfer der Fachgruppe Kommunikation die Fernmeldezentrale sowie den Stab der Führungsstelle. Übernachtet haben die Teilnehmer in in der Grundschule in Böhmenkirch.

Wir danken der Regionalstelle Göppingen für das organisieren und ausrichten der Übung und der Gemeinde Böhmenkirch für die Unterstützung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: