09.02.2019, von Frederik Weiß

Rettung aus Höhen und Tiefen

Am Samstag den 09.02.2019 traf sich die Bergungsgruppe 1 um das Retten aus Höhen und Tiefen im Rahmen der Basis II Ausbildung zu erlernen.

Geübt wurde das Abseilen und der Aufstieg am Seil, sowie die verschiedenen Möglichkeiten, um mithilfe des EGS Abseilvorrichtungen zu bauen. Dazu wurden verschiedene Gebäude auf dem Übungsgelände der Bundesschule in Neuhausen genutzt.

Die Theorie Grundlagen dazu wurde bereits am Donnerstag den 07.02.2019 im Ortsverband vermittelt, insbesondere die Wichtigkeit der Gerätekontorolle auf defekte.

Dieses Szenario kann beispielsweise im Realeinsatz vorkommen, sollte eine Person, oder ein Kamerad  stürzen und in seiner hilflosen Lage auf Rettung angewiesen sein.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: