25.04.2019, von Nick Hof & Frederik Weiß

Rettung aus Höhen

Am 25.04.2019 übte die 1. Bergrungsgruppe des THW Neuhausen die Rettung aus Höhen.

Diese Übung fand auf dem Trümmergelände des Ausbildungszentrums Neuhausen statt. Zu Beginn wurde eine Seilbahn gebaut, mit welcher Personen möglichst schonend aus unwegsamen Gelände zu transportieren möglich ist. Zur waagerechten Rettung ist ein sogenannter Leiterhebel möglich. Mit diesem kann eine Rettung aus unterschiedlichen Höhen durchgeführt werden. Eine Alternative hierzu ist die sogenannte schiefe Ebene, mit welcher eine Rettung durch einen Schleifkorb durchgeführt werden kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: