27.03.2021, von Nick Hof

THW beim Fahrsicherheitstraining

Am Samstag den 27. März ging es für drei Helfer des OV Neuhausen nach Ehingen bei Ulm auf das Verkehrsübungsgelände der Verkehrswacht.

Das dort absolvierte Sicherheitstraining hat zum Ziel, dass man sich nicht nur auf einer Einsatzfahrt, sondern auch im alltäglichen Straßenverkehr präventiv und in unvorhersehbaren Situationen richtig verhält .


Dazu wurde auf theoretische Grundlagen , wie die korrekte Blickführung und Fahrphysik, eingegangen. In den praktischen Übungen konnte das Verhalten der Fahrzeuge anhand verschiedener Übungen wie beispielsweise einem Slalom und dem Bremsen sowie Ausweichen auf teils glatter Fahrbahn ausprobiert werden. Die Moderatoren evaluierten die Manöver und konnten hilfreiche Tipps geben.


Alles in allem konnten alle Helfer einige Erfahrungen und Eindrücken mitnehmen und hatten sehr viel Spaß!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: