18.04.2019, von Frederik Weiß

Üben, üben, üben

Damit im Einsatzfall und dem damit verbundenen Stress alles funktioniert, müssen grundlegende Fertigkeiten regelmäßig trainiert werden.

Objekte bewegen, egal ob mit Greifzug oder Hydraulik, sowie Anleitern sind Tätigkeiten die in jedem Einsatz von Nutzen sein können. Ebendies übten unsere Helfer am letzten Dienstabend. Dies diente dabei nicht nur dem einzelnen, um seine Fertikeiten zu trainieren, sondern auch dem kompletten Team, um gemeinsam ein Ziel schnell und sicher zu erreichen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: