01.12.2016, von S.Hörz

Unterstützung für Polizei und Zoll

Der Ortsverband Neuhausen leistet Amtshilfe bei einer groß angelegten Bus Kontrolle des Polizeipräsidiums Reutlingen.

Jeweils eine Gruppe des Ortsverbandes Neuhausen unterstützte eine Bus- Kontrolle von Einheiten der Bundespolizei, Polizei und des Zoll an der Landesmesse. Die Kontrolle startet jeweils am Vormittag und zog sich bis in den Abend hin. Kontrolliert wurden vor allem Reisebusse. Der Schwerpunkt lag auf Personenkontrollen, der Suche nach Diebesgut und illegalen Gegenständen. Dazu war unter anderem ein mobiles Röntgengerät im Einsatz. Auch der technische Zustand der Fahrzeuge wurde genau geprüft, was teilweise sogar zur Stilllegung einzelner Fahrzeuge führte.

Unsere Helfer waren zur logistischen Unterstützung im Einsatz: So wurden unsere zwei SG500 Zelte (für je ca. 120 Personen) mit Zeltheizung aufgebaut. Diese dienten den Einsatzkräften als Aufenthaltsbereich, aber auch als Wartebereich für die kontrollierten Fahrgäste. Aufgabe des THW war weiterhin die Ausleuchtung der Kontrollstelle in den Abendstunden. Auch einfache Verpflegung, wie Kaffee, Brezeln und z.B. Gulaschsuppe wurde für die Einsatzkräfte bereitgestellt. Eine weitere Unterstützung lag im Transport von Gepäckstücken zum mobilen Röntgengerät und zurück.

Insgesamt waren ca. 50 Beamte von Polizei und Zoll und jeweils eine Gruppe des THW mit 8 Personen im Einsatz.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: