29.08.2021, von Steffen Köhler

Zugtrupp übernimmt Fernmeldezentrale der TEL

Der Zugtrupp des OV Neuhausen hat vom 15.08. bis 21.08. die Fernmeldezentrale (FmZ) der technischen Einsatzleitung (TEL) Rheinland-Pfalz besetzt. Die TEL ist die oberste Einsatzleitung und leitet den gesamten Einsatz nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz. Die Helfer des Zugtrupps aus Neuhausen waren zusammen mit einem Kameraden aus dem OV Papenburg für sämtliche Nachrichten Ein- und Ausgänge verantwortlich. Der Nachrichten Ein- und Ausgang wurde via Email, Telefon und Sprechfunk abgewickelt. Besonderes Augenmerk musste auf das führen der Nachweise über alle Nachrichten gelegt werden. Diese Nachweise sind wichtig um auch später den Fernmeldeverkehr vollständig nachvollziehen zu können.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: